Sie befinden sich hier: Startseite » Aktuelle Themen » Tagcloud Suche

Suchergebnisse

Die Meinungen der Jungen zur Altersreform-Vorlage sind sehr unterschiedlich

Samstag, 24.06.2017

Wer denkt, die Annahme oder Ablehnung der Reformvorlage «Altersvorsorge 2020» könne auf "Jung gegen Alt" reduziert werden, der irrt. Zu unterschiedlich sind die jeweiligen Positionen, wie die Sendung «Arena» von SRF hervorbrachte. weiterlesen

«Der Markt für 1e-Vorsorgepläne wird in den nächsten Jahren überproportional wachsen»

Freitag, 23.06.2017

Viele Versicherte haben den grösseren Teil ihres Vermögens bei einer Pensionskasse investiert. Sie haben aber kaum Mitspracherecht. Seit 2006 dürfen sie im Überobligatorium zwischen verschiedenen Anlagestrategien wählen. Das kann... weiterlesen

Pro Senectute beurteilt die «Altersvorsorge 2020» positiv

Freitag, 23.06.2017

Pro Senectute, die grösste Altersorganisation der Schweiz, wertet die Reformvorlage «Altersvorsorge 2020» als positiv. Sie sieht in der Reform einen wichtigen Schritt zur Sicherung der heutigen und zukünftigen Renten. weiterlesen

Der Städteverband sagt «Ja» zur Vorsorge-Reform

Donnerstag, 22.06.2017

Die Vorlage «Altersvorsorge 2020» sichert die Finanzierung der Altersvorsorge für die nächsten Jahre, sagt der Schweizerische Städteverband. Sie entlaste Städte und Gemeinden zudem bei den Ausgaben für die Ergänzungsleistungen. weiterlesen

Altersvorsorge 2020: Der Bundesrat schickt die Verordnung in die Vernehmlassung

Freitag, 16.06.2017

Der Bundesrat hat die Verordnung über die Reform der Altersvorsorge 2020 bereits in die Vernehmlassung geschickt. Diese dauert bis zum 6. Oktober 2017. Stimmt das Volk der Reform am 24. September zu, kann sie somit rechtzeitig... weiterlesen

Die Arbeitgeber bekräftigen ihr Nein zur Vorsorgereform

Montag, 12.06.2017

In einer „Gesamtbeurteilung“ der Reform Altersvorsorge 2020 kommt der SAV zum Schluss, dass diese die Probleme der AHV vergrössere. Damit steige der Druck auf noch mehr Zusatzfinanzierung und eine raschere Erhöhung des... weiterlesen

Der Bezug von BVG-Geldern soll limitiert nur noch für Wohneigentum und Selbständigkeit möglich sein

Dienstag, 06.06.2017

Wer im Alter nicht genügend Rente zum Leben hat, kann Ergänzungsleistungen beantragen. Doch deren Kosten haben sich seit 1998 mehr als verdoppelt. So strebt die Regierung eine Reform an; diese wirkt sich auch auf die 2. Säule aus. weiterlesen

«Die Analyse der Auszahlung von Ergänzungsleistungen ist wenig stichhaltig»

Montag, 05.06.2017

Der Bezug von Kapital aus der zweiten Säule soll beschränkt werden. Dabei ist diese Beschränkung rein politisch motiviert, sagt Avenir Suisse. Stattdessen müssten die Finanzierungsprobleme für die IV und die Langzeit-Alterspflege... weiterlesen

Die Sammelstiftung Profond hat die gesamte Führungsspitze ausgewechselt

Dienstag, 30.05.2017

Die Vorsorgeeinrichtung Profond durchlebt turbulente Zeiten: Nachdem Geschäftsführer Martin Baltiswiler Ende 2016 unerwartet zurücktrat, und im Januar Vizepräsident Andreas Höchli folgte, kommt nun eine neue Präsidentin. weiterlesen

Das Geschäft mit der beruflichen Vorsorge ist auch für AXA Winterthur schwierig geworden

Freitag, 26.05.2017

Mit der beruflichen Vorsorge Geld zu verdienen, wird immer schwieriger. So auch für AXA Winterthur, deren Gewinn aus dem BVG-Geschäft 2016 deutlich gesunken ist. Der Anteil der Bruttoerträge an die Versicherten bleibt derweil... weiterlesen

 
Twitterdel.icio.usgoogle.comLinkaARENAlive.comMister Wong
Copyright © 2011 vorsorgeexperten.ch ag. Alle Rechte vorbehalten.