Sie befinden sich hier: Startseite » Aktuelle Themen » Tagcloud Suche

Suchergebnisse

Die Altersleistungen der Pensionskassen sind 2015 erstmals gesunken

Dienstag, 24.11.2015

Schweizer Pensionskassen reagieren zunehmend auf die sinkenden Anlagerenditen und die steigende Lebenserwartung. Das hat Folgen für die Altersleistungen. Blieben diese in den letzten Jahren unverändert, sind sie 2015 im Schnitt... weiterlesen

«Schweizer Pensionskassen sind in 10 Jahren bankrott»

Dienstag, 28.04.2015

Recherchen der «Financial Times» sollen aufzeigen, dass das Schweizer Vorsorgesystem in 10 Jahren bankrott ist. Das abzuwenden, bräuchte die Regierung Unterstützung aus der Bevölkerung. Wegen der Überalterung scheint dies... weiterlesen

Die AXA Winterthur senkt ab 2016 die Renten

Freitag, 03.04.2015

Die AXA Winterthur will den Umwandlungssatz in der Vollversicherung im überobligatorischen Teil ab 2016 schrittweise auf 5% reduzieren. Als Grund nennt sie die Umverteilung in der beruflichen Vorsorge von den Aktiven zu den... weiterlesen

«Der Umwandlungssatz im Überobligatorium liegt oft unter jenem im Obligatorium gemäss BVG»

Montag, 09.12.2013

Towers Watson hat die Vorsorgepläne der 30 grössten an der Schweizer Börse gehandelten Unternehmen untersucht. Danach sind die Umwandlungssätze seit 2009 gesunken. Das durchschnittliche Leistungsniveau ist jedoch stabil geblieben. weiterlesen

«Die aktuellen Leistungsversprechen in der beruflichen Vorsorge sind zu hoch»

Mittwoch, 24.07.2013

Der Bund will die Umverteilung von BVG-Geldern genauer untersuchen lassen. Eine Vorstudie soll als Grundlage für eine Hauptstudie dienen. Im Fokus steht die Herabsetzung des Mindestumwandlungssatzes auf ein technisch adäquates... weiterlesen

Der Mindestumwandlungssatz soll anhand von reellen Renditeerwartungen bestimmt werden

Montag, 15.07.2013

Das BSV schreibt einen Forschungsauftrag aus, womit eine realistische Bandbreite für Anlageerträge in der 2. Säule definiert werden soll. Sie wird als Richtwert in Diskussionen zum gesetzlichen Mindestumwandlungssatz dienen. weiterlesen

«Die Renteneinbussen der Neurentner müssen abgefedert werden»

Freitag, 07.06.2013

Die derzeitigen Mindestumwandlungssätze in der beruflichen Vorsorge reflektieren die Realität nicht mehr. Dadurch werden Milliarden umverteilt. Verlierer sind die jungen Erwerbstätigen, die zu wenig Zins auf ihre Sparguthaben... weiterlesen

Sind Volksabstimmungen über Änderungen der BVG-Zinssätze bald nicht mehr möglich?

Montag, 29.04.2013

Die Sozialkommission des Nationalrats hat einer parlamentarischen Initiative zugestimmt, wonach Mindestzins und Mindestumwandlungssatz aus dem Gesetz entfernt werden sollen. Ein Referendum gegen Änderungen der Sätze wäre damit... weiterlesen

«Verzinsungen der Altersguthaben und Renten sollten entpolitisiert werden»

Freitag, 26.10.2012

Zu hohe Verzinsungen der Altersguthaben und Renten haben negative Konsequenzen über Jahrzehnte hinweg. Die Festlegung der Verzinsung soll daher an Stiftungsräte delegiert und damit entpolitisiert werden, propagiert Avenir Suisse. weiterlesen

Das Vertrauen in die zweite Säule wird ausgehöhlt

Samstag, 21.04.2012

Hohe Umwandlungssätze und hohe technische Zinsen führen dazu, dass in der zweiten Säule Kapital von Aktiven zu Rentnern umverteilt wird. Eine Studie schätzt diese Umverteilung allein für das Jahr 2010 auf rund 3,5 Milliarden... weiterlesen

Twitterdel.icio.usgoogle.comLinkaARENAlive.comMister Wong
Copyright © 2011 vorsorgeexperten.ch ag. Alle Rechte vorbehalten.