Sie befinden sich hier: Startseite » Aktuelle Themen » Tagcloud Suche

Suchergebnisse

Die Volatilität an den Finanzmärkten steigt im Vorfeld des griechischen Referendums

Montag, 29.06.2015

Die EZB hat entschieden, ihre Notfallkredite an die griechische Zentralbank nicht über das aktuelle Niveau hinaus anzuheben. Trotz eingeführter Kapitalverkehrskontrollen drohen die griechischen Banken auszubluten. Anleger sollten... weiterlesen

Droht nun doch ein „Grexit“?

Sonntag, 28.06.2015

Die Verhandlungen um das Hilfsprogramm für Griechenland sind gescheitert. Die EZB muss nun entscheiden, ob sie griechische Banken weiter mit Notkrediten versorgen will. Eine fällige Rückzahlung von Griechenland an den IWF ist... weiterlesen

Die EZB belässt den Leitzins für die Eurozone auf Rekordtief

Donnerstag, 04.06.2015

Die Europäische Zentralbank hält den Euro-Leitzins auf dem Rekordtief von 0.05%. Ihre Wachstumsprognosen für die Eurozone bleiben unverändert. Sie will das Wertpapierankaufprogramm in vollem Umfang umsetzen. weiterlesen

Negativzinsen stellen Pensionskassen vor grosse Herausforderungen

Mittwoch, 20.05.2015

Schweizer Pensionskassen erzielten 2014 dank einem starken Aktienjahr erfreuliche Renditen und eine befriedigende bis gute Finanzierungssituation. Das gegenwärtige Negativzinsumfeld ist für die Kassen jedoch eine grosse... weiterlesen

Die EZB hält an ihrer extrem lockeren Geldpolitik fest

Mittwoch, 15.04.2015

Obwohl sich die Konjunkturaussichten für die Eurozone verbessert haben, hält die Europäische Zentralbank an ihrer expansiven Geldpolitik und dem begonnen Anleihenkaufprogramm fest. Die Zinsen bleiben unverändert tief. weiterlesen

Die Zinsen in der Eurozone bleiben vorläufig auf Tiefstniveau

Freitag, 06.03.2015

Die Europäische Zentralbank belässt den für die Eurozone gültigen Leitzins auf Rekordtief und will das Anleihenankaufprogramm am 9. März 2015 starten. Sie hat die Wachstumsaussichten für den Euroraum zudem erhöht. weiterlesen

Der Sieg der links gerichteten Syriza in Griechenland erschütterte die Märkte vorübergehend

Montag, 26.01.2015

Der Wahlsieg des Linksbündnisses Syriza bei der Parlamentswahl in Griechenland, das sich gegen weitere Sparmassnahmen der Troika wehrt, drückte die Börsen und den Euro vorerst nach unten. Der Euro sackte zum Dollar auf ein... weiterlesen

Die EZB will ab März 60 Milliarden Euro monatlich in die Märkte pumpen

Donnerstag, 22.01.2015

Die Europäische Zentralbank belässt den Leitzins für die Eurozone bei 0,05%. Der Einlagenzins für Banken beträgt -0,2%. Ab März wird sie durch Anleihenkäufe zudem monatlich 60 Milliarden Euro in die Wirtschaft pumpen. Der... weiterlesen

Die EZB belässt den Leitzins für die Eurozone auf Rekordtief

Donnerstag, 04.12.2014

Der Rat der Europäischen Zentralbank EZB belässt den Leitzins für die Eurozone bei 0,05%. Die EZB fasst zudem weitere Massnahmen, um gegen eine drohende Deflation und schwaches Wirtschaftswachstum anzukämpfen, ins Auge. weiterlesen

EZB-Chef Draghi schickt den Euro erneut auf Talfahrt

Freitag, 21.11.2014

Die Europäische Zentralbank hat ihre Bereitschaft bekräftigt, im Kampf gegen die Wachstumsschwäche in der Eurozone und die drohende Deflation ihre Wertpapierankäufe auszuweiten. Der Euro erlitt in der Folge einen Kurseinbruch. weiterlesen

Twitterdel.icio.usgoogle.comLinkaARENAlive.comMister Wong
Copyright © 2011 vorsorgeexperten.ch ag. Alle Rechte vorbehalten.