Sie befinden sich hier: Startseite » Aktuelle Themen » Tagcloud Suche

Suchergebnisse

Die Nationalbank führt ihre expansive Geldpolitik fort

Donnerstag, 15.09.2016

Die Schweizerische Nationalbank belässt den Leitzins sowie den Negativzins unverändert. Für die Schweizer Wirtschaft rechnet sie 2016 mit 1.5% Wachstum. weiterlesen

Die Schweizer Wirtschaft hat im 2. Quartal an Dynamik gewonnen

Dienstag, 06.09.2016

Die Schweizer Wirtschaft ist im 2. Quartal 2016 um 0.6% gewachsen. Die Jahreswachstumsrate zeigt mit 2.0% das höchste Expansionstempo seit Ende 2014. Haupttreiber waren allerding Konsumausgaben des Staates und der Lageraufbau. weiterlesen

Die Konjunktur im Euroraum hat sich abgeschwächt

Samstag, 03.09.2016

Die Wachstumsdynamik in der Eurozone hat sich im 2. Quartal 2016 merklich verlangsamt. Allerdings ist das 1. Quartal von Sonderfaktoren beeinflusst worden. Auch herrscht Unsicherheit über die Verfassung des italienischen... weiterlesen

Die Bank of England reagiert auf den Brexit und senkt den Leitzins

Freitag, 05.08.2016

Die Britische Zentralbank senkt den Leitzins von 0.50% auf 0.25%. Sie will damit einem drohenden Wirtschaftsabschwung begegnen, der sich infolge des anstehenden Austritts aus der EU einstellen könnte. weiterlesen

Finanzanalysten beurteilen die Schweizer Konjunkturlage nach dem Brexit-Entscheid negativer

Donnerstag, 21.07.2016

Finanzexperten rechnen nicht länger mit einer baldigen Verbesserung der Schweizer Konjunkturlage, wie eine Umfrage ergab. Das Brexit-Votum der Briten ist einer der Gründe für die erwartete konjunkturelle Eintrübung. weiterlesen

Der Internationale Währungsfonds senkt seine Prognosen infolge des Brexit

Mittwoch, 20.07.2016

Das Brexit-Votum hat laut IWF «Sand ins Getriebe gestreut». Die Briten soll das am härtesten treffen: Der IWF hat den Ausblick für die britische Wirtschaft für 2017 um 0.9% gesenkt. Auch andere Regionen werden vom Brexit-Votum... weiterlesen

Das Schweizer Wirtschaftswachstum dürfte 2016 bei unter 1% liegen

Donnerstag, 14.07.2016

In der Schweiz findet keine generelle Deindustrialisierung statt, sagt die UBS. Frankenstärke und Dienstleistungsgesellschaft sind jedoch Herausforderungen für die Industrie. Es braucht eine Konzentration auf Branchen mit... weiterlesen

Grossbritannien verlässt die Europäische Union – Die Wirtschaft leidet

Freitag, 24.06.2016

Die Briten haben entschieden die EU zu verlassen. Das bringt politische und wirtschaftliche Verwerfungen mit sich. Der Brexit tangiert auch die Schweizer Wirtschaft; Experten rechnen mit einer Verschlechterung der... weiterlesen

Schweizer Konjunkturexperten rechnen für 2016 mit 1.1% Wachstum

Dienstag, 21.06.2016

Die von der KOF im Juni befragten Ökonomen haben ihre Erwartungen nicht revidiert. Sie rechnen für 2016 mit moderatem Wachstum, das sich 2017 beschleunigen soll. Sie haben die längerfristigen Aussichten allerdings leicht gesenkt. weiterlesen

Die KOF dämpft die Wirtschaftsaussichten und rechnet für 2016 mit 1% Wachstum

Donnerstag, 16.06.2016

Gemäss den KOF-Ökonomen wächst die Schweizer Wirtschaft 2016 um 1%. Als Hauptgrund nennen sie die schwache Weltkonjunktur. 2017 soll sich das Wirtschaftswachstum aber auf 1.9% beschleunigen – ohne Brexit. weiterlesen

 
Twitterdel.icio.usgoogle.comLinkaARENAlive.comMister Wong
Copyright © 2011 vorsorgeexperten.ch ag. Alle Rechte vorbehalten.