Sie befinden sich hier: Startseite » Aktuelle Themen » Tagcloud Suche

Suchergebnisse

Der Nationalrat unterstützt die Linie seiner Kommission

Montag, 13.03.2017

In seiner letzten Beratungsrunde zur Reform der Altersvorsorge 2020 hat der Nationalrat die Vorschläge seiner vorberatenden Kommission bestätigt und zentrale Differenzen zum Ständerat ausgeräumt. Die Reform könnte dennoch... weiterlesen

Altersvorsorge 2020: Die Vorlage zur Rentenreform geht in die entscheidende Phase

Freitag, 10.03.2017

Die Nationalratskommission ist dem Ständerat entgegengekommen. Sie verzichtet auf die Erhöhung des Rentenalters auf 67 bei AHV-Schieflage und Einschnitte bei den Witwen-, Hinterlassenen und Kinderrenten. Die AHV-Zulage aber lehnt... weiterlesen

Altersvorsorge 2020: Die Einigungskonferenz soll es richten

Dienstag, 07.03.2017

Der Ständerat will die Reduktion des BVG-Umwandlungssatzes in der Vorlage zur Rentenreform weiterhin über die AHV ausgleichen. Der Nationalrat lehnt dies ab. Schlichtung erhofft man sich nun durch die Einigungskonferenz. weiterlesen

Die Ständeratskommission zeigt sich in den wesentlichen Punkten unnachgiebig

Freitag, 03.03.2017

Die Diskussionen um die Rentenreform führen bisher zu keinem politischen Kompromiss. Die Sozialkommission des Ständerates hält an ihren früheren Beschlüssen fest. weiterlesen

Altersvorsorge 2020: Der Nationalrat beharrt auf seinen Positionen

Dienstag, 28.02.2017

Der Nationalrat hat sich am Dienstag erneut gegen eine AHV-Zulage von 70 Franken ausgesprochen. Um einen tragfähigen Kompromiss zu finden, fordern Wirtschaftsvertreter nun, dass der Ständerat seine Forderung überdenke. weiterlesen

Der Widerstand gegen den AHV-Zuschlag könnte bröckeln

Montag, 27.02.2017

Kernstück des Streits um die „Altersvorsorge 2020“ ist der Ausgleich für die BVG-Umwandlungssatzsenkung. CVP und BDP unterstützen den AHV-Zuschlag. Bürgerliche suchen den Ausgleich über die 2. Säule. Abweichler könnten den... weiterlesen

Die Reform „Altersvorsorge 2020“ steht auf der Kippe

Montag, 27.02.2017

Eine Reform des Schweizer Vorsorgesystems ist dringend nötig. Wegen ungeklärten Finanzierungsfragen und mangelnder Kompromissbereitschaft von Interessenvertretern droht die Reform jedoch zu scheitern, sagen Experten. weiterlesen

Die Pensionskassen sind sich über die Kompensation von BVG-Leistungskürzungen uneins

Donnerstag, 23.02.2017

Die Pensionskassen befürworten grösstenteils die Senkung des Umwandlungssatzes auf 6.0%. Einer Kompensation für Leistungskürzungen im BVG durch höhere AHV-Renten oder eine spätere Frühpensionierung stehen sie jedoch skeptisch... weiterlesen

Altersvorsorge 2020: Die Altersvorsorge muss finanziell gesichert werden

Donnerstag, 12.01.2017

Die Altersvorsorge ist existentiell wichtig, deshalb müssen für deren Reform sämtliche politischen Akteure Kompromisse eingehen, mahnt Bundesrat Berset. Der Pensionskassenverband warnt vor einem Scheitern der Reform. weiterlesen

Altersvorsorge 2020: Die Differenzen in der Reformvorlage wurden noch nicht bereinigt

Dienstag, 13.12.2016

Der Ständerat hält an seinen bisherigen Positionen fest; die Senkung des Umwandlungssatzes soll mittels Zuschlag auf AHV-Neurenten kompensiert, der AHV-Fonds aber nicht durch eine mögliche Erhöhung des Rentenalters stabilisiert... weiterlesen

 
Twitterdel.icio.usgoogle.comLinkaARENAlive.comMister Wong
Copyright © 2011 vorsorgeexperten.ch ag. Alle Rechte vorbehalten.