Sie befinden sich hier: Startseite » Aktuelle Themen » Tagcloud Suche

Suchergebnisse

Der Bundesrat will das Einlegerschutzsystem verbessern

Mittwoch, 15.02.2017

Geht eine Bank in der Schweiz Konkurs, greift das Einlegerschutzsystem. Danach sind privilegierte Einlagen bis zu 100‘000 Franken durch esisuisse gesichert. Dieses System soll nun durch eine Reihe von Massnahmen gestärkt werden. weiterlesen

Altersvorsorge 2020: «Eine kleinere Reform verschiebt den noch bestehenden AHV-Sanierungsbedarf in die Zukunft»

Montag, 12.12.2016

Die Rentenversprechen der AHV übersteigen die künftig erwarteten Einnahmen um rund 1‘000 Milliarden Franken, sagen Experten. Ohne eine tiefgreifende Reform der Altersvorsorge ist unklar, wie die Renten in Zukunft finanziert... weiterlesen

Der Schweizer Finanzplatz muss seine Wettbewerbsfähigkeit stärken

Freitag, 21.10.2016

Der Bundesrat hat fünf strategische Stossrichtungen für die Finanzmarktpolitik festgelegt. Er will die Rahmenbedingungen am Finanzstandort Schweiz bestmöglich ausgestalten. Bestehende nationale Handlungsspielräume sollen genutzt... weiterlesen

Altersvorsorge 2020: Gewerkschaften fürchten einen drastischen Leistungsabbau

Mittwoch, 17.08.2016

Die Sozialkommission des Nationalrats berät diese Woche die «Altersvorsorge 2020». Verwirft die Nationalratskommission die Ständeratsentscheide und führt weitere Verschlechterungen ein, gefährdet sie die Altersreform, warnt... weiterlesen

Die Renten von Frauen sind wesentlich tiefer als jene von Männern

Dienstag, 12.07.2016

Frauen in der Schweiz erhalten durchschnittlich 37% weniger Rente als Männer. Das entspricht fast 20‘000 Franken pro Jahr. Grund sind insbesondere die unterschiedlichen Erwerbsbiografien von Frauen und Männern. weiterlesen

Die AHV-Renten und weitere Eckwerte bleiben auf dem heutigen Stand

Mittwoch, 06.07.2016

Der Bundesrat ist dem Rat der Eidgenössische AHV/IV-Kommission gefolgt; er belässt die AHV- und IV-Renten per 1.1.2017 auf dem heutigen Stand. Davon sind auch die Grenzbeträge in der obligatorischen beruflichen Vorsorge tangiert. weiterlesen

Die AHV/IV-Renten sollen 2017 nicht erhöht werden

Donnerstag, 30.06.2016

Die Eidgenössische AHV/IV-Kommission empfiehlt dem Bundesrat, die AHV- und IV-Renten per 1.1.2017 auf dem heutigen Stand zu belassen. Die negative Teuerung und die schwache Lohnentwicklung rechtfertigten keine Erhöhung der Renten. weiterlesen

Die Übergangsfristen für Finanzmarktinfrastrukturen sind bis 2017 verlängert worden

Mittwoch, 29.06.2016

Der Bundesrat hat die Finanzmarktinfrastrukturverordnung angepasst und die Übergangfristen verlängert. Markteilnehmer haben nun ein Jahr mehr Zeit, ihre Systeme und Prozesse an die neuen Regeln anzupassen. weiterlesen

Erster Datenaustausch mit ausgewählten Partnerstaaten soll 2018 erfolgen

Mittwoch, 18.05.2016

Der Bundesrat hat die Vernehmlassung zur Verordnung über den internationalen automatischen Informationsaustausch in Steuersachen eröffnet. Die Vernehmlassung dauert bis zum 9. September 2016. weiterlesen

Eine Verschärfung der „Too-big-to-fail“-Bestimmungen soll Risiken bei Bank-Pleiten weiter vermindern

Montag, 16.05.2016

Die „Too-big-to-fail“-Bestimmungen werden weiter verschärft. Sie sind bis Ende 2019 zu erfüllen. Damit wird die Widerstandsfähigkeit systemrelevanter Banken erhöht und die Möglichkeit zur Sanierung oder geordneten Abwicklung... weiterlesen

 
Twitterdel.icio.usgoogle.comLinkaARENAlive.comMister Wong
Copyright © 2011 vorsorgeexperten.ch ag. Alle Rechte vorbehalten.