Sie befinden sich hier: Startseite » Grundlagen der CH-Vorsorge » Glossar » Glossar Detail

Glossar

Die wichtigsten Begriffe der CH-Vorsorge einfach erklärt

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W XY Z


Leistungsprimat

Bei einem Vorsorgeplan nach Leistungsprimat ist die Leistung vorgegeben. Erst dann werden die Kosten ermittelt, um diese Leistung zu finanzieren. In der beruflichen Vorsorge erfolgt die Finanzierung dieser Leistung entweder auf individueller oder auf kollektiver Basis. Bei der individuellen Finanzierung wird sowohl die Prämie als auch die Nachfinanzierung aufgrund der individuellen Personal- und Versicherungsdaten der versicherten Person und aufgrund der technischen Grundlagen der Vorsorgeeinrichtung ermittelt. Bei der kollektiven Finanzierung kann diese gemäss einem Durchschnittsprinzip oder durch ordentliche Beiträge und Nachzahlungen erfolgen. Das Gegenstück dazu ist das Beitragsprimat.

 

 
 
Twitterdel.icio.usgoogle.comLinkaARENAlive.comMister Wong
Copyright © 2011 vorsorgeexperten.ch ag. Alle Rechte vorbehalten.