Sie befinden sich hier: Startseite » Grundlagen der CH-Vorsorge » Glossar » Glossar Detail

Glossar

Die wichtigsten Begriffe der CH-Vorsorge einfach erklärt

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W XY Z


Korridor-Methode

Diese Rechenmethode ermöglicht es Unternehmen, eine allfällige Unterdeckung ihrer Pensionskasse nicht vollständig als Verbindlichkeit in der Bilanz erscheinen zu lassen. Die Korridor-Methode besagt nämlich, dass versicherungsmathematische Gewinne oder Verluste nicht verbucht werden müssen, solange sie kumuliert kleiner sind als 10% des grösseren Betrages von Vorsorgeverpflichtung und Planvermögen. Erst wenn diese Grenze überschritten ist, hat das Einfluss auf die Jahresrechnung. Durch eine Überarbeitung der zugrunde liegenden Rechnungslegungsnorm, IAS 19, ist diese Methode nun nicht mehr erlaubt.

 

 
 
Twitterdel.icio.usgoogle.comLinkaARENAlive.comMister Wong
Copyright © 2011 vorsorgeexperten.ch ag. Alle Rechte vorbehalten.