Sie befinden sich hier: Startseite » Grundlagen der CH-Vorsorge » Glossar » Glossar Detail

Glossar

Die wichtigsten Begriffe der CH-Vorsorge einfach erklärt

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W XY Z


Beitragsprimat

Im Beitragsprimat entscheiden genau definierte Spar- und Zinsprozesse über die Höhe der späteren Leistungen. Dabei wird zwischen einem «Vorsorgeplan nach Beitragsprimat mit Ermittlung der Vorsorgeleistungen aufgrund eines Versicherungstarifs» und einem «Vorsorgeplan nach Beitragsprimat mit Ermittlung der Vorsorgeleistungen aufgrund von Sparkapital und versichertem Lohn» unterschieden. Das Gegenstück zum Beitragsprimat ist das Leistungsprimat, bei dem die Höhe der späteren Leistungen feststeht, woraus die zu zahlenden Beiträge abgeleitet werden. In den vergangenen Jahren haben immer mehr Pensionskassen vom Leistungs- zum Beitragsprimat gewechselt. Es ist für die Unternehmen viel berechenbarer als eine vorher fixierte Leistungshöhe.

 

 
Twitterdel.icio.usgoogle.comLinkaARENAlive.comMister Wong
Copyright © 2011 vorsorgeexperten.ch ag. Alle Rechte vorbehalten.