Sie befinden sich hier: Startseite » Aktuelle Themen » Artikel

Die Baloise vollzieht die Übernahme von rund 70% der Pax Anlage AG

Dienstag, 04.04.2017

Die angekündigten Käufe der Basler Leben von drei Aktienpaketen im Umfang von rund 70% des Aktienkapitals und der Stimmrechte der Pax Anlage AG wurden am 31. März 2017 vollzogen.

Nach Erhalt der erforderlichen Bewilligungen hat die Basler Leben AG, eine Tochtergesellschaft der Bâloise, von Pax 103‘736 Aktien der Pax Anlage AG und von der Nürnberger Lebensversicherung weitere 24‘000 Titel erworben. Damit hat sie eine Beteiligung von 70.96% an der Immobiliengesellschaft.

Den Publikumsaktionären wird eine Offerte von 1‘600 Franken je Pax-Anlage-Aktie unterbreitet; die Prämie gegenüber letztbezahlten Börsenkursen (in 60 Handelstagen) beträgt 18.6%.

Die erforderlichen behördlichen Bewilligungen der Transaktion sind am 9. Februar 2017 (FINMA) respektive am 2. März 2017 (WEKO) erteilt worden.

PAX-VR empfiehlt den Aktionären das Angebot anzunehmen

Der Verwaltungsrat von Pax Anlage hat am 7. März 2017 beschlossen, das Angebot gestützt auf eine Fairness Opinion gemäss Anforderungen der Übernahmekommission, zu unterstützen und den Aktionären zur Annahme zu empfehlen. Die Angebotsfrist hat am 27. März 2017 begonnen und wird voraussichtlich am 25. April 2017 enden.

Für die technische Abwicklung des Angebots wurde an der SIX Swiss Exchange am 27. März 2017 eine zweite Handelslinie (Valorennummer 35.972.092) eröffnet, welche voraussichtlich bis Ende Nachfrist offen bleiben wird. Die Transaktion wird, sofern das Angebot zustande kommt, voraussichtlich Ende Mai 2017 abgeschlossen sein.

Als exklusive Finanzberaterin für die Anbieterin sowie als durchführende Bank (Tender Agent) im Rahmen des Angebots agiert die UBS. 

Voraussichtlicher Zeitplan

  • Ende der Angebotsfrist: 25. April 2017
  • Ordentliche Generalversammlung Pax Anlage: 26. April 2017
  • Beginn der Nachfrist: 03. Mai 2017
  • Ende der Nachfrist: 16. Mai 2017
  • Publikation des Endergebnisses: 22. Mai 2017
  • Vollzug: bis 30. Mai 2017

Die Baloise hat ausserdem am Dienstag den Rückkauf von bis zu 3 Millionen Namenaktien gestartet, terminiert auf maximal 3 Jahre.

 
Twitterdel.icio.usgoogle.comLinkaARENAlive.comMister Wong
Copyright © 2011 vorsorgeexperten.ch ag. Alle Rechte vorbehalten.