Sie befinden sich hier: Startseite » Aktuelle Themen » Standpunkte » Diskussion von aktuellen Fragen

Diskussion von aktuellen Fragen

Die Pensionskassen sind sich über die Kompensation von BVG-Leistungskürzungen uneins

Donnerstag, 23.02.2017

Die Pensionskassen befürworten grösstenteils die Senkung des Umwandlungssatzes auf 6.0%. Einer Kompensation für Leistungskürzungen im BVG durch höhere AHV-Renten oder eine spätere Frühpensionierung stehen sie jedoch skeptisch... weiterlesen

Beinahe die Hälfte der Schweizer erachtet die AHV-Rente als nicht gesichert

Montag, 20.02.2017

Die Menschen in der Schweiz haben zunehmend Angst davor, im Alter nicht genug zum Leben zu haben. Fast die Hälfte fürchtet gemäss einer Umfrage, dass ihre AHV-Rente nicht sicher ist. Die Politik dürfte gefordert sein. weiterlesen

«Das Weltbild der 1970er Jahre prägt nach wie vor die Gesetzgebung der Schweizer Altersvorsorge»

Freitag, 27.01.2017

Die Reform Altersvorsorge 2020, die sowohl die AHV als auch die berufliche Vorsorge gleichzeitig angeht, orientiert sich zu wenig am erfolgten Wandel der Gesellschaft und der Erwerbsarbeit. Dies führt zu Ungleichbehandlungen,... weiterlesen

Eine Säule 3a-Lösung lohnt sich auch noch nach dem 60. Altersjahr

Mittwoch, 04.01.2017

Wer sich frühpensionieren lässt, sein Guthaben in der gebundenen Vorsorge bezieht, später aber nochmals arbeitet, kann erneut in die 3. Säule einzahlen. Die Säule 3a steht allen Erwerbstätigen offen. Gewisse Punkte gilt es jedoch... weiterlesen

Die private Altersvorsorge und die Absicherung von Lebens-Risiken sollten getrennt laufen

Freitag, 30.12.2016

Wer fürs Alter vorsorgen und gleichzeitig Steuern sparen will, kann dies mit der Säule 3a tun. Neben Konto- und Wertschriftenlösungen gibt es auch Versicherungspolicen um Geld anzusparen. Sparen und Versichern sollte man jedoch... weiterlesen

Mit 3a-Lösungen lässt sich je nach Anbieter trotz Zinsflaute Geld sparen

Donnerstag, 29.12.2016

Wer mit der Säule 3a vorsorgen und finanziell profitieren will, sollte die Konditionen der jeweiligen Anbieter vergleichen. Der Unterschied macht über längere Zeit Tausende von Franken aus. Eine attraktive Alternative liefern... weiterlesen

Altersvorsorge 2020: Die Differenzen in der Reformvorlage wurden noch nicht bereinigt

Dienstag, 13.12.2016

Der Ständerat hält an seinen bisherigen Positionen fest; die Senkung des Umwandlungssatzes soll mittels Zuschlag auf AHV-Neurenten kompensiert, der AHV-Fonds aber nicht durch eine mögliche Erhöhung des Rentenalters stabilisiert... weiterlesen

Rentenalter 66 bei den AZ Medien?

Dienstag, 13.12.2016

Die Pensionskasse der AZ Medien will das Rentenalter offenbar auf 66 Jahre erhöhen. Per Gesetz kann sie das nur im überobligatorischen Teil tun. Der Schritt zeige aber das Finanzierungsproblem der Pensionskassen auf, so... weiterlesen

Altersvorsorge 2020: «Eine kleinere Reform verschiebt den noch bestehenden AHV-Sanierungsbedarf in die Zukunft»

Montag, 12.12.2016

Die Rentenversprechen der AHV übersteigen die künftig erwarteten Einnahmen um rund 1‘000 Milliarden Franken, sagen Experten. Ohne eine tiefgreifende Reform der Altersvorsorge ist unklar, wie die Renten in Zukunft finanziert... weiterlesen

«Nachhaltig zu investieren kann helfen, Anlagechancen und -Risiken besser zu erkennen»

Dienstag, 29.11.2016

Geht es um nachhaltige Geldanlagen, so zeigen viele Anleger Interesse. Damit steigt der Informationsbedarf – gerade auch bei Stiftungsräten von Pensionskassen und Stiftungen, ebenso wie bei Versicherungsfachleuten und... weiterlesen

Twitterdel.icio.usgoogle.comLinkaARENAlive.comMister Wong
Copyright © 2011 vorsorgeexperten.ch ag. Alle Rechte vorbehalten.