Sie befinden sich hier: Startseite » Aktuelle Themen » Recht & Gesetz » Aus der Politik

Aus der Politik

Die Pensionskassen sind sich über die Kompensation von BVG-Leistungskürzungen uneins

Donnerstag, 23.02.2017

Die Pensionskassen befürworten grösstenteils die Senkung des Umwandlungssatzes auf 6.0%. Einer Kompensation für Leistungskürzungen im BVG durch höhere AHV-Renten oder eine spätere Frühpensionierung stehen sie jedoch skeptisch... weiterlesen

Der Bundesrat will dem Sozialversicherungsbetrug einen Riegel schieben

Mittwoch, 22.02.2017

Mit einer Revision des Sozialversicherungsrechts und einer Verbesserung der gesetzlichen Grundlage will der Bundesrat den Sozialversicherungsmissbrauch eindämmen. Die Sozialversicherungen haben ihre Bemühungen bereits verstärkt. weiterlesen

Der Bundesrat will das Einlegerschutzsystem verbessern

Mittwoch, 15.02.2017

Geht eine Bank in der Schweiz Konkurs, greift das Einlegerschutzsystem. Danach sind privilegierte Einlagen bis zu 100‘000 Franken durch esisuisse gesichert. Dieses System soll nun durch eine Reihe von Massnahmen gestärkt werden. weiterlesen

Die Sozialversicherungskennzahlen für 2017 bleiben mehrheitlich gleich

Freitag, 27.01.2017

Bei den Kennzahlen der Schweizer Sozialversicherungen ergeben sich für 2017 nur wenige Änderungen. Das anhaltende Tiefzinsniveau hat in der 2. Säule aber zu einer Senkung der Mindestverzinsung gemäss BVG geführt. weiterlesen

Altersvorsorge 2020: Die Altersvorsorge muss finanziell gesichert werden

Donnerstag, 12.01.2017

Die Altersvorsorge ist existentiell wichtig, deshalb müssen für deren Reform sämtliche politischen Akteure Kompromisse eingehen, mahnt Bundesrat Berset. Der Pensionskassenverband warnt vor einem Scheitern der Reform. weiterlesen

Die Finanzierung von Bankgeschäften muss künftig längerfristig gesichert sein

Mittwoch, 11.01.2017

Die Liquiditätsverordnung für Banken wird geändert. Mit der Revision sollen die Vorgaben der internationalen Rahmenvereinbarung Basel III zur langfristigen Finanzierung von Banken per Januar 2018 umgesetzt werden. weiterlesen

Der Vorsorgeausgleich bei Scheidung wird neu geregelt

Mittwoch, 14.12.2016

Das Guthaben aus der beruflichen Vorsorge wird bei Scheidung oder Auflösung einer eingetragenen Partnerschaft ab 2017 „gerechter“ aufgeteilt. Der Vorsorgeausgleich soll zusammen mit dem Splitting in der AHV die Folgen einer... weiterlesen

Altersvorsorge 2020: Die Differenzen in der Reformvorlage wurden noch nicht bereinigt

Dienstag, 13.12.2016

Der Ständerat hält an seinen bisherigen Positionen fest; die Senkung des Umwandlungssatzes soll mittels Zuschlag auf AHV-Neurenten kompensiert, der AHV-Fonds aber nicht durch eine mögliche Erhöhung des Rentenalters stabilisiert... weiterlesen

Rentenalter 66 bei den AZ Medien?

Dienstag, 13.12.2016

Die Pensionskasse der AZ Medien will das Rentenalter offenbar auf 66 Jahre erhöhen. Per Gesetz kann sie das nur im überobligatorischen Teil tun. Der Schritt zeige aber das Finanzierungsproblem der Pensionskassen auf, so... weiterlesen

Altersvorsorge 2020: «Eine kleinere Reform verschiebt den noch bestehenden AHV-Sanierungsbedarf in die Zukunft»

Montag, 12.12.2016

Die Rentenversprechen der AHV übersteigen die künftig erwarteten Einnahmen um rund 1‘000 Milliarden Franken, sagen Experten. Ohne eine tiefgreifende Reform der Altersvorsorge ist unklar, wie die Renten in Zukunft finanziert... weiterlesen

Twitterdel.icio.usgoogle.comLinkaARENAlive.comMister Wong
Copyright © 2011 vorsorgeexperten.ch ag. Alle Rechte vorbehalten.