Sie befinden sich hier: Startseite » Aktuelle Themen » Aus dem Markt » Berichte

Berichte

Der Referenzzinssatz Libor soll bis Ende 2021 abgelöst werden

Freitag, 11.08.2017

Der Bankenzins Libor soll abgeschafft werden. Er dient als Basis für die Kalkulation der Kosten von Krediten, Hypotheken und Finanzinstrumenten mit variablem Zins. Noch ist unklar, wie der Ersatz aussehen wird. Die SNB sucht nach... weiterlesen

Die AXA Winterthur setzt in der beruflichen Vorsorge immer mehr auf teilautonome Verträge

Donnerstag, 03.08.2017

Die AXA Winterthur erwirtschaftete im ersten Halbjahr 2017 einen um 10.5% höheren Reingewinn. Dies vor allem dank einer positiven Wertentwicklung von Wandelanleihen und alternativen Kapitalanlagen. Das Geschäftsvolumen sank... weiterlesen

Das tiefe Zinsniveau belastet die Schweizer Lebensversicherer stark

Mittwoch, 02.08.2017

Schweizer Direktversicherer erzielten 2016 aggregierte Jahresgewinne von 8,1 Mrd. Franken. Das sind 21% mehr als im Vorjahr. Die Prämien gingen jedoch um 3.5% zurück. Insbesondere Lebensversicherer leiden unter den tiefen Zinsen. weiterlesen

Die Schweizerische Nationalbank schreibt auch im 1. Halbjahr 2017 einen Gewinn

Montag, 31.07.2017

Die SNB weist für das 1. Halbjahr 2017 einen Gewinn von 1,2 Mrd. Franken aus. Dies dank des starken 1. Quartals, in dem sie 7,9 Milliarden Gewinn schrieb. Im 2. Quartal resultierte allerdings ein Verlust von 6,7 Mrd. Franken. weiterlesen

Die UBS hat in einem schwierigen Umfeld ein gutes Ergebnis publiziert

Freitag, 28.07.2017

Die UBS hat den Reingewinn im ersten Halbjahr 2017 um rund 40% gesteigert. Hauptgrund dafür sind Kosteneinsparungen. Das Sparziel von 2,1 Milliarden Franken will die Bank bis Ende Jahr erreicht haben. weiterlesen

Die Credit Suisse überrascht den Markt mit ihrem Halbjahresergebnis positiv

Freitag, 28.07.2017

Die Credit Suisse konnte den Reingewinn im ersten Halbjahr 2017 um 581% steigern. Dabei zahlten sich vor allem die Kostensenkungen aus. Sie ist demnach auf gutem Weg, ihr Kostenziel für 2017 von unter 18,5 Milliarden Franken zu... weiterlesen

Swiss Life AM plant einen neuen Immobilienfonds für institutionelle Anleger

Donnerstag, 27.07.2017

Swiss Life Asset Managers plant im Herbst einen neuen Immobilienfonds für institutionelle Anleger in der Schweiz, der in europäische Geschäftsliegenschaften investieren will. Er soll Kapital von mindestens 250 Millionen Euro... weiterlesen

In der Schweiz entsteht die erste Vorsorgebank

Donnerstag, 27.07.2017

Die zur Tellco Gruppe gehörende Tellco Vorsorge übernimmt die Privatbank Dominick Company. Zusammen wollen die beiden Unternehmen die erste Vorsorgebank der Schweiz gestalten. Damit setzt die Tellco weiterhin auf Wachstum. weiterlesen

Die EZB lässt die Märkte weiter warten

Freitag, 21.07.2017

Die Europäische Zentralbank behält die niedrigen Leitzinsen und ihre Anleihenkaufprogramme zunächst unverändert bei. Sie will jedoch «im Herbst» einen Entscheid über das Programm fällen. Das könnte somit auch im 4. Quartal sein. weiterlesen

Auch die AXA Winterthur setzt in der beruflichen Vorsorge neu auf 1e-Vorsorgepläne

Dienstag, 04.07.2017

Die AXA Winterthur offeriert in der beruflichen Vorsorge mit Flex Invest eine neue Vorsorgelösung. Damit können die Versicherten im Überobligatorium die Anlagestrategie frei wählen. Kooperationspartner ist die Liberty 1e Flex... weiterlesen

 
Twitterdel.icio.usgoogle.comLinkaARENAlive.comMister Wong
Copyright © 2011 vorsorgeexperten.ch ag. Alle Rechte vorbehalten.