Sie befinden sich hier: Startseite » Aktuelle Themen » Artikel

Die Zusammensetzung des AXA Winterthur-Verwaltungsrats hat kürzlich geändert

Donnerstag, 19.05.2016

Mit dem Ausscheiden von Ulrich Gygi wurden Marina de Planta und Max E. Katz neu in den Verwaltungsrat der AXA Winterthur für je drei Jahren gewählt. Wanda Eriksen-Grundbacher übernimmt den Vorsitz des Audit and Risk Committee von Ulrich Gygi.

Der bisherige Verwaltungsrat Ulrich Gygi scheidet nach zehnjähriger, aktiver und prägender Mitarbeit aus dem obersten Gremium der AXA Winterthur aus. Den Vorsitz im Audit and Risk Committee übernimmt die bisherige Verwaltungsrätin Wanda Eriksen-Grundbacher.

Seit April 2016 gehören nun Marina de Planta und Max E. Katz dem Verwaltungsrat der AXA Winterthur als Mitglieder an. Marina de Planta ist eine renommierte Steuer- und Finanzexpertin, Max E. Katz ein versierter Unternehmer. Beide sind seit vielen Jahren in verschiedenen Verwaltungsräten tätig und besitzen als Wirtschaftsführer laut Jacques de Vaucleroy, Präsident des Verwaltungsrates, ein grosses Wissen, das sie sich in diversen Unternehmen angeeignet haben.

Marina de Planta ist eine renommierte Steuer- und Finanzexpertin

Marina de Planta ist seit 2010 Partnerin bei Ducrest Heggli Avocats LLC in Genf, wo sie sich auf nationales und internationales Unternehmenssteuerrecht spezialisiert hat. Frühere berufliche Stationen von Marina de Planta waren siebzehn Jahre bei Ernst & Young Genf, Zürich und Hong Kong, sowie sieben Jahre in der Anwaltskanzlei Borel & Barbey, Genf. Die Ökonomin der Universität Genf und eidg. dipl. Steuerexpertin gehört bereits den Verwaltungsräten der Trufiswiss und der Unigestion, beide in Genf, sowie der Tamedia in Zürich an. Marina de Planta ist 50-jährig und wohnhaft in Genf.

Max E. Katz ist ein versierter Unternehmer

Max E. Katz war von 1995 bis 2010 bei der Kuoni Reisen Holding in Zürich als CFO und Mitglied der Konzernleitung tätig. Frühere berufliche Engagements waren bei Union Re, Unilever, Jacobs Suchard, Mars Schweiz und Hürlimann Holding. Seit 2010 ist Max E. Katz selbständig und unterstützt als professioneller Verwaltungsrat primär Tourismus- und Handelsunternehmen (u.a. bei Charles Vögele als Präsident des Verwaltungsrates) in Finanz-, Strategie- und Führungsfragen. Max E. Katz besitzt einen Bachelor in Betriebswirtschaft der Fachhochschule Zürich, ist 60-jährig und wohnt in Rüschlikon.

Verwaltungsrat setzt sich neu zusammen

  • Jacques de Vaucleroy, Belgien, Präsident
  • Franz K. von Meyenburg, Schweiz, Vizepräsident
  • Wanda Eriksen-Grundbacher, Schweiz und USA
  • Felix Gutzwiller, Schweiz
  • Max E. Katz, Schweiz
  • Patrick Lemoine, Frankreich
  • Ruth Metzler-Arnold, Schweiz
  • Marina de Planta, Schweiz
  • François Robinet, Frankreich.
Twitterdel.icio.usgoogle.comLinkaARENAlive.comMister Wong
Copyright © 2011 vorsorgeexperten.ch ag. Alle Rechte vorbehalten.